Die erste Fahrt, Teil 2

Forstsetzung von Teil I Ein Sportboot, das acht Meter Länge aufweist, verfügt als Verdränger1 über eine Rumpfgeschwindigkeit2 von ungefähr 13 km/h. Der MLK gestattet maximal 15 km/h, da ist also noch Luft nach oben. Die dieser Sportbootfahrer jedoch nie schnuppern wird. Warum besagter Kollege also ein Frachtschiff überholen musste, dass mit 12 km/h unterwegs war, […]