Das der Bootsname nicht gewechselt werden darf ist natürlich ein alberner Aberglaube, der maximal bei Segelbooten zutrifft. Motorboote sind davon selbstverständlich nicht betroffen …

Es ist auch reiner Zufall, dass ich bisher auf diesen Seiten stets nur von der „Sea Ray“ gesprochen habe und ich glaube keinesfalls daran, dass all der ganze Mist, den wir mit diesem Schiff bisher erlebt haben, auch nur ansatzweise darauf zurückzuführen ist, dass ich den total tollen Namen „Yabba Dabba Doo!“ in einem Schnellschuss in „Viator“ geändert habe. Und dass es doppelt Unglück bringt, wenn zweifach umbenannt wird, ist nun natürlich totaler Humbug. Und das wir den nun endgültig gefundenen Namen „Mona Holmes“ so selten wie möglich verwenden, bevor mit einer sehr feuchten Schiffstaufe Neptun gnädig gestimmt wird, ist purer Zufall.

Der Name „Mona Holmes“ ist für uns sehr, sehr positiv besetzt: Unser erster Landseer-Rüde hieß „Holmes“ und bald darauf stieß „Mona“ hinzu. Eine Landseer-Hündin, die uns unsere Züchterin als „Gesellschaftsdame“ für den Herrn Holmes anvertraute. Und Selbstverständlich ist „Mona Holmes“ im Prinzip ein weiblicher Name, was bei Schiffen ja schon einmal per se besser ist sein soll. Nicht, dass ich daran glaube. Quatsch, völliger.

Update 9.8.21: Aus diesem Grund wurde der vorherige Abschnitt komplett gestrichen. Und unseren beiden vortrefflichen Wauzels Mona und Holmes hätten wir großes Unrecht getan, dieses verflixte Boot mit ihrem Namen zu zieren. Denn mit diesen beiden verbinden wir so positive Gedanken – mit der Sea Ray nun nicht unbedingt. Bisher zumindest.

Nun hat Neptun allerdings einen akzeptablen Untergrund für die Taufe eingefordert. Bedeutet, ich muss am Heck erst einmal ran und den Streifen, der das Namensschild tragen soll, neu lackieren. Bis das getan ist, nenne ich das Boot eben „Sea Ray“. Weil ich es will. Und nicht, weil es sicher besser ist …

Kategorie

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

schließen